Solisten der Münchner Philharmoniker (26.11.2016)

k-k-MPhil Solisten - BarcelonaSonderkonzert zum Jubiläum 40 Jahre Haus Beda

Festliches Adventskonzert mit Solisten der Münchner Philharmoniker

Samstag, 26. November 2016, 19:00 Uhr

Das Konzert zum 1. Adventssonntag 2016 mit Solisten der Münchner Philharmoniker soll mit einem äußerst abwechslungsreichen Programm auf die bevorstehenden Weihnachtstage einstimmen.

Die Idee zu diesem Konzert hatte der Bratscher Wolfgang Berg, Sohn des 1985 verstorbenen Musikpädagogen und Dirigenten Engelbert Berg. In Prüm geboren und aufgewachsen, ist Wolfgang Berg seit vielen Jahren Mitglied der Münchner Philharmoniker und wird zum ersten Mal mit ausgewählten Kollegen dieses international bekannten Klangkörpers in Bitburg auftreten.

Die „Philharmonischen Solisten”, die in dieser Spielzeit ihr 25jähriges Jubiläum feiern, bestehen aus Konzertmeistern, Stimmführern und hochkarätigen Musikern der Münchner Philharmoniker. Ergänzt werden sie durch den international gefragten Solotrompeter Guido Segers, der auf der Piccolo-Trompete virtuosen Glanz und feierliche Festtagsstimmung verbreiten wird.

Das exquisite Ensemble, welches sich im Rahmen eines Sonderkonzertes dieses Jahr zum ersten Mal mit „Perlen der Barockmusik” im Haus Beda präsentiert, ist seit vielen Jahren Gast diverser großer Festivals im In- und Ausland und konzertiert immer wieder auch in wechselnden Besetzungen vom Duo bis zum Oktett.

Mit Werken von Arcangelo Corelli, C. P. E. Bach, Giuseppe Tartini,
Antonio Vivaldi und Charles Avison /Domenico Scarlatti verspricht
der Abend zu einem musikalischen Hochgenuss zu werden.


Karten


| Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) | Intern | admin |

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok