Zeitlos

I. Jazzkonzert SchellackDenis Wittberg und seine Schellack-Solisten

Freitag, 16. November 2018, 19:00 Uhr


Pünktlich zum aktuell erschienenen Tonträger „ZEITLOS“ kommt
bereits das siebte Konzertprogramm daher – ZEITLOS.


Mit Werken aus der „NEUEN DEUTSCHEN WELLE“ erfreuen Denis Wittberg und
seine Schellack-Solisten und beweisen, dass die Schlagerwelt der frühen achtziger
Jahre nie an Popularität verloren hat. Wer hätte sich damals träumen lassen, dass
„DER KOMMISSAR“ von Falco oder „VÖLLIG LOSGELÖST“ von Peter Schilling so
klingen könnten, als hätten bereits unsere Großväter in jungen Jahren dazu gepfiffen?
Die wohl tragischste Geschichte „Vom Mädchen und dem Matrosen“ bringen Ihnen
Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten in einer Rumba zu Gehör.

Aber auch die Werke aus den 20er Jahren kommen nicht zu kurz und erstrahlen im
neuen orchestralen Klang, als wären sie aus dem goldenen Trichter eines Grammophones
entsprungen, wobei man lediglich das Rauschen und Knistern einer Schellack-Platte vermisst.

Spritzig wie Champagner erklingen Foxtrott, Walzer und Tango und vermitteln dem
geneigten Publikum ein ganz besonderes Seh´– und Hörerlebnis. In vielen
Interpretationen glänzen alte Evergreens so Sehnsucht erweckend wie die gepflegten
Automobile einer Oldtimer-Rallye und alle sehen wie neu aus !

Aber fürchten Sie sich nicht – denn ALLE Lieder swingen, foxtrotten und walzern sich
wie eh´ und je in Ihre Ohren.


Mehr Informationen zu Denis Wittberg und seinen Schellack-Solisten

Eintrittskarten und bei www.ticket-regional.de




 

 


| Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) | Intern | admin |

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.