„Von New York nach Buenos Aires“

k 7 Nadine Wojciech DuoNadine Schuster & Wojciech Wieczorek


Samstag, 07. März 2020, 19:00 Uhr


Nadine Schuster (Klavier) und Wojciech Wieczorek (Violine)
haben bereits während ihres Studiums an der Hochschule für
Musik und Theater Hannover miteinander konzertiert und noch
immer verbindet sie ihre Leidenschaft zur Kammermusik, ihre Spielfreude und ihr Humor.

Leidenschaftlich ist auch ihr Konzertprogramm mit Werken von George Gershwin
und Leonard Bernstein sowie der berühmten Histoire du Tango von Astor Piazzolla
und anderen feurigen Tangos.

Die mehrfach ausgezeichnete Pianistin Nadine Schuster, ehemalige Stipendiatin der
Dr.-Hanns-Simon-Stiftung, konzertiert seit ihrem 12. Lebensjahr. Sie war Gast bedeutender
Festivals und ist bereits in Japan, China, den USA und einigen europäischen Ländern
aufgetreten. Als Solistin spielte sie u.a. mit dem Orchester der Beethovenhalle Bonn.


Wojciech Wieczorek, ebenfalls Preisträger verschiedener Wettbewerbe, gastierte als
Solist und Konzertmeister in Orchestern und bei Musikfestivals, u.a. in Southampton,
Lanciano, Athen und Belgrad. Neben seiner Tätigkeit als Vorspieler der 1. Violinen am
Landestheater Detmold ist er seit 2013 Künstlerischer Leiter des „Space Art Festival“
in Warschau.

Mehr Informationen zu Nadine Schuster & Wojciech Wieczorek

 

Eintrittskarten und bei www.ticket-regional.de


| Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) | Intern | admin |

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok