Vibratanghissimo spielt Tango-Jazz (09.03.2017)

15 picvibratanghissimo2 1024Donnerstag, 9. März 2017, 20:00 Uhr

Tango, Jazz und World – ganz im Stile des Tango Nuevo kombiniert die Gruppe Vibratanghissimo unterschiedliche Stilrichtungen zu einem faszinierenden musikalischen Erlebnis. Von der ersten Note an zieht die Magie dieser Musik das Publikum in ihren Bann. Die vier Ausnahmemusiker beherrschen das Spiel mit den unterschiedlichen Genres perfekt: ob schmachtende Tangovariationen auf der Bratsche, spannende Jazzimprovisationen am Vibraphon, raffinierte Klavierklänge oder überraschende Kontrabass-Soli – das Quartett findet stets die richtigen Töne. Jeder Musiker darf sein virtuoses Können solo ausleben, doch das harmonische Zusammenspiel ist es, was den eigentlichen Zauber des Phänomens Vibratanghissimo ausmacht.

Dem Tango wird ja an sich Ausdrucksstärke nachgesagt – wenn man ihn dann so interpretiert wie das Berliner Quartett, wird das Ganze zu einem aufregenden musikalischen Feuerwerk!

Gefördert durch die Kulturverwaltung des Landes Berlin und im Rahmen des 20. Jubiläums der Städtepartnerschaft Berlin – Buenos Aires flog das Berliner Quartett Vibratanghissimo im September 2014 nach Buenos Aires zu einer Konzerttour, in der ein Höhepunkt den anderen jagte. Beflügelt von dieser Inspiration veröffentlichen sie nun die LIVE-CD: „Vibratanghissimo LIVE – Tales from Buenos Aires”.

Mehr Informationen zu Vibratanghissimo

Karten


| Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) | Intern | admin |

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok