Kokopelli Saxophon Quartett (04.03.2017)

k-Pressefoto-2-Kokopelli-Saxophon-QuartettSaxophon und Orgel

Samstag, 4. März 2017, 19:00 Uhr

Der obertonreiche, variationsreiche Klang der vier Saxophone und die vielfältigen Klänge einer Kirchenorgel verschmelzen in diesem Konzertprogramm für den Zuhörer auf faszinierende Weise. Auch dynamisch stehen sich beide Klangkörper durchaus gleichberechtigt gegenüber.

Umso spannender ist es, ein Programm zu erleben, das keine stilistischen Berührungsängste kennt. Johann Sebastian Bach trifft auf Enjott Schneider, Georg Friedrich Händel auf Markus Hinz, der nicht nur die Orgel spielt sondern auch eine eigene jazzige Komposition über einen Choral beisteuert. Darüber hinaus werden sich sowohl das Kokopelli Quartett als auch Markus Hinz mit ausgewählten Solowerken alleine präsentieren.

Chorleiter Hinz Markus 230412
Zur Aufführung kommen Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich
Händel, Gabriel Pierné, Hans Peter Graf, Enjott Schneider und Markus Hinz.


Mehr Informationen zum Kokopelli Saxophon Quartett und Markus Hinz

Karten


| Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) | Intern | admin |

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok