THE FOUR GENTLEMEN OF SWING (21.11.2014)

k-1. Jazzkonzert Joe Wulf Pressefoto 011Freitag, 21. November 2014, 20.00 Uhr

Unter dem Titel A NIGHT IN NEW ORLEANS zelebrieren die „Four Gentlemen Of Swing“ auf der Bühne klassischen Jazz und berauschenden Swing der 30er und 40er Jahre, ganz in der Tradition
der weltberühmten Jazzbands von Louis Armstrong und George Lewis.

Bandleader Joe Wulf hat sich im Laufe der letzten 20 Jahre seine absoluten Favoriten als kongeniale Mitmusiker in die Band geholt. Jeder Einzelne ist eine Persönlichkeit und ein Spezialist an seinem
Instrument. Die vier Gentlemen begeistern mit ihrer intelligenten Solistik und ihrem wunderbar lockeren, einzigartig swingenden Stil. Tourneen und Konzerte führten die Band auf die Bühnen internationaler
Festivals und Clubs, in Konzerthallen im In- und Ausland. In der Besetzung mit Posaune/Trompete,
Klarinette/Saxophon, Piano, Gitarre/Banjo und Gesang gelingt es den Gentlemen of Swing
den Originalsound der frühen Jazz-Zeit mit dem typischen Joe Wulf-Sound zu kombinieren.

Mit Eleganz und viel Temperament präsentieren sie ihr Programm mit Klassikern und Raritäten der goldenen
Swing-Ära, von Bandleader Joe Wulf neu arrangiert und in Szene gesetzt. Das Publikum feiert den
unverwechselbaren Oldtime-Jazz der Gentlemen Of Swing immer wieder mit tosendem Applaus und
Standing Ovations.

Das Jazzkonzert ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Jazz-Initiative
Eifel e. V. und der Dr.-Hanns-Simon-Stiftung.

Mehr Informationen zu Joe Wulf & the Gentlemen of Swing

Karten


| Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) | Intern | admin |

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok