Joint Venture Percussion Duo und Pascal Meyer, Pianist (26.01.2014)

4 Abokonzert neuSonntag, 26. Januar 2014, 19 Uhr

Das Joint Venture Percussion Duo wurde von den jungen Schlagzeugern Rachel Xi Zhang (China) und Laurent Warnier (Luxembourg) gegründet, die sich während ihres Studiums am Conservatorium van Amsterdam kennen lernten. Im Jahr 2010 erhielten die Musiker den Bernard Haitink Preis, der ihnen eine Konzerttournee durch die größten Hallen der Niederlande ermöglichte.

Pascal Meyer, Pianist, studierte am Konservatorium der Stadt Luxemburg. Er musiziert regelmäßig in Europa, Tunesien, Japan, Singapur, Argentinien, Kanada und Neuseeland. Er spielte unter anderem als Solist mit dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg und der Musique Militaire Grand-Ducale.
Das Programm besteht aus zwei ganz verschiedenen Teilen. Vor der Pause spielen die Musiker zweimal in Triobesetzung Werke, die für sie geschrieben wurden. Im zweiten Teil lädt das Trio zu spannenden Bearbeitungen ein.

Programm:
Yu Oda The signature in the box (2010)
Philippe Hurel Tombeau in memoriam Gerard Grisey (1999)
Igor Iofe Y+Y (2013)
Roland Wiltgen Neues Werk (2013)
Radiohead Medley (Talk show host /Paranoid Android) (arr. P. Meyer)
Frank Zappa Medley (Oh no/Orange County Lumber Truck /
     (arr. L. Warnier) The black page)

Mehr Informationen zum Joint Venture Percussion Duo und Pascal Meyer

Karten


| Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss (Disclaimer) | Intern | admin |

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok